Dezember

15.12.2017
19:00
Nobody Knows
Weihnachtskonzert 
Musikforum K...
Schadewachten...

Nobody Knows

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert

Termin
Datum: 15.12.2017
Uhrzeit: 19:00
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt
Vorverkauf
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 
16.12.2017
19:00
Nobody Knows
Weihnachtskonzert 
Musikforum K...
Schadewachten...

Nobody Knows

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert

Termin
Datum: 16.12.2017
Uhrzeit: 19:00
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 
17.12.2017
19:00
Nobody Knows
Weihnachtskonzert 
Musikforum K...
Schadewachten...

Nobody Knows

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert

Termin
Datum: 17.12.2017
Uhrzeit: 19:00
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt
Vorverkauf
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 

Januar

07.01.2018
17:00
Die Welt und ich - 70 Jahre Emmerlich
Heiterer Konzertabend zum Neuen Jahr mit Gunther E...
Musikforum K...
Schadewachten...

Die Welt und ich - 70 Jahre Emmerlich

Heiterer Konzertabend zum Neuen Jahr mit Gunther Emmerlich

Heiterer Konzertabend zum Neuen Jahr mit Gunther Emmerlich

Heiterer Konzertabend zum Neuen Jahr mit Gunther Emmerlich

Termin
Datum: 07.01.2018
Uhrzeit: 17:00
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt
Vorverkauf
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 
20.01.2018
16:00
Stendaler Rolandmusikanten
Erstes Neujahrskonzert 
Musikforum K...
Schadewachten...

Stendaler Rolandmusikanten

Erstes Neujahrskonzert

Erstes Neujahrskonzert

Erstes Neujahrskonzert

Termin
Datum: 20.01.2018
Uhrzeit: 16:00
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt
Vorverkauf
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 
21.01.2018
11:00
Stendaler Rolandmusikanten
Zweites Neujahrskonzert 
Musikforum K...
Schadewachten...

Stendaler Rolandmusikanten

Zweites Neujahrskonzert

Zweites Neujahrskonzert

Zweites Neujahrskonzert

Termin
Datum: 21.01.2018
Uhrzeit: 11:00
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt
Vorverkauf
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 
28.01.2018
17:00 - 18:40
Katharina Martini - Querflöte (mit Harfenbeglei...
Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung Stendal 
Musikforum K...
Schadewachten...

Katharina Martini - Querflöte (mit Harfenbegleitung)

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung Stendal

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung Stendal

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung Stendal

Termin
Datum: 28.01.2018
Uhrzeit: 17:00 - 18:40
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 

Februar

25.02.2018
17:00 - 18:40
Michal Proszynski - Gesang (mit Klavierbegleitun...
Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung 
Musikforum K...
Schadewachten...

Michal Proszynski - Gesang (mit Klavierbegleitung)

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Termin
Datum: 25.02.2018
Uhrzeit: 17:00 - 18:40
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 

März

03.03.2018
 
Musikschulpreis der Jütting-Stiftung
Wettbewerb für Schüler an öffentlichen Musiksch...
Musikforum K...
Schadewachten...

Musikschulpreis der Jütting-Stiftung

Wettbewerb für Schüler an öffentlichen Musikschulen in Sachsen-Anhalt

Wettbewerb für Schüler an öffentlichen Musikschulen in Sachsen-Anhalt

Wettbewerb für Schüler an öffentlichen Musikschulen in Sachsen-Anhalt

Termin
Datum: 03.03.2018
Uhrzeit:
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 
04.03.2018
 
Musikschulpreis der Jütting-Stiftung
Wettbewerb für Schüler an öffentlichen Musiksch...
Musikforum K...
Schadewachten...

Musikschulpreis der Jütting-Stiftung

Wettbewerb für Schüler an öffentlichen Musikschulen in Sachsen-Anhalt

Wettbewerb für Schüler an öffentlichen Musikschulen in Sachsen-Anhalt

Wettbewerb für Schüler an öffentlichen Musikschulen in Sachsen-Anhalt

Termin
Datum: 04.03.2018
Uhrzeit:
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 
17.03.2018
19:00
Die verflixte Klassik mit Felix Reuter, Showpian...
Die verflixte Klassik 
Musikforum K...
Schadewachten...

Die verflixte Klassik mit Felix Reuter, Showpianist

Die verflixte Klassik

Die verflixte Klassik

Die verflixte Klassik

Termin
Datum: 17.03.2018
Uhrzeit: 19:00
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt
Vorverkauf
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 
25.03.2018
17:00 - 18:40
Sophie und Vincent Neeb - Klavier-Duo
Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung 
Musikforum K...
Schadewachten...

Sophie und Vincent Neeb - Klavier-Duo

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Termin
Datum: 25.03.2018
Uhrzeit: 17:00 - 18:40
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 

April

29.04.2018
17:00 - 18:40
Justyna Bluj - Gesang (mit Klavierbegleitung)
Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung 
Musikforum K...
Schadewachten...

Justyna Bluj - Gesang (mit Klavierbegleitung)

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Termin
Datum: 29.04.2018
Uhrzeit: 17:00 - 18:40
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 

Mai

02.05.2018
19:00
Die Gedanken haben frei
mit Marion Bach und Heike Ronniger, am Piano Olive...
Musikforum K...
Schadewachten...

Die Gedanken haben frei

mit Marion Bach und Heike Ronniger, am Piano Oliver Vogt / Christoph Deckbar
Die Magdebuurger Zwickmühle

mit Marion Bach und Heike Ronniger, am Piano Oliver Vogt / Christoph Deckbar
Die Magdebuurger Zwickmühle

mit Marion Bach und Heike Ronniger, am Piano Oliver Vogt / Christoph Deckbar
Die Magdebuurger Zwickmühle

Termin
Datum: 02.05.2018
Uhrzeit: 19:00
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt
Vorverkauf
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 
08.05.2018
19:00
CHAPEAU
Ein Abend zwischen Sehnsucht und Lachen - Chapeau...
Musikforum K...
Schadewachten...

CHAPEAU

Ein Abend zwischen Sehnsucht und Lachen
Chapeau präsentiert im Musikforum Katharinenkirche eine Mischung ihrer Programme. Mit von der musikalischen Partie werden einige der zahlreichen Wilhelm-Busch-Vertonungen Heckels sein. Buschs Kritik im Modus der Unterhaltung erfährt durch die liedermachende-countryeske Interpretation Chapeaus einen Neuanstrich und offenbart zwischen Mitsingbarkeit und Melancholie das Substrat der Busch’schen Kreationen: Denn am Ende jeder guten Selbstkritik bleibt die Erkenntnis, dass die anderen schuld sind. Zudem präsentiert das Trio alte Volkslieder in neuer Gewandung. Lieder wie "Wenn alle Brünnlein fließen" und "Der Mond ist aufgegangen" - sogenannte Klassiker des Musikunterrichts an der Schule - werden unter den Fingern und Stimmen Chapeaus vom Staub der schulischen Lethargie befreit und offenbaren so, was sie eigentlich sind: Die Lieder all derer, die sie singen.
Zudem werden einige Lieder aus der Heckel’schen Feder zu hören sein: Musikalische Reminiszenzen des Alltags und seiner Heimat - der Altmark. Angereichert wird dieses Programm durch Texte und Gedichte aus Heckels aktuellem Buch "Autobiografische Fiktionen & Gegenwärtige Reflexionen". Das fünfte Buch des "Dauerstudenten" berichtet in Anekdoten vom Großwerden in der Altmark, von unfassbar geduldigen Eltern und davon, wie sich ein Sturkopf in seiner Welt zu behaupten versucht. Im zweiten Teil des Buches widmet sich Heckel der Kritik gegenwärtiger (Patrio)Idiotien. Und weil Kritik bekömmlicher ist, wenn sie nicht den Leser, Hörer oder Schreibenden selbst betrifft, tritt ebendiese in Form von Fabeln auf den Plan. Ein Abend zwischen Sehnsucht und Lachen. Bunt wie das Leben. Selbstverständlich wie sein Alltag.

Ein Abend zwischen Sehnsucht und Lachen
Chapeau präsentiert im Musikforum Katharinenkirche eine Mischung ihrer Programme. Mit von der musikalischen Partie werden einige der zahlreichen Wilhelm-Busch-Vertonungen Heckels sein. Buschs Kritik im Modus der Unterhaltung erfährt durch die liedermachende-countryeske Interpretation Chapeaus einen Neuanstrich und offenbart zwischen Mitsingbarkeit und Melancholie das Substrat der Busch’schen Kreationen: Denn am Ende jeder guten Selbstkritik bleibt die Erkenntnis, dass die anderen schuld sind. Zudem präsentiert das Trio alte Volkslieder in neuer Gewandung. Lieder wie "Wenn alle Brünnlein fließen" und "Der Mond ist aufgegangen" - sogenannte Klassiker des Musikunterrichts an der Schule - werden unter den Fingern und Stimmen Chapeaus vom Staub der schulischen Lethargie befreit und offenbaren so, was sie eigentlich sind: Die Lieder all derer, die sie singen.
Zudem werden einige Lieder aus der Heckel’schen Feder zu hören sein: Musikalische Reminiszenzen des Alltags und seiner Heimat - der Altmark. Angereichert wird dieses Programm durch Texte und Gedichte aus Heckels aktuellem Buch "Autobiografische Fiktionen & Gegenwärtige Reflexionen". Das fünfte Buch des "Dauerstudenten" berichtet in Anekdoten vom Großwerden in der Altmark, von unfassbar geduldigen Eltern und davon, wie sich ein Sturkopf in seiner Welt zu behaupten versucht. Im zweiten Teil des Buches widmet sich Heckel der Kritik gegenwärtiger (Patrio)Idiotien. Und weil Kritik bekömmlicher ist, wenn sie nicht den Leser, Hörer oder Schreibenden selbst betrifft, tritt ebendiese in Form von Fabeln auf den Plan. Ein Abend zwischen Sehnsucht und Lachen. Bunt wie das Leben. Selbstverständlich wie sein Alltag.

Ein Abend zwischen Sehnsucht und Lachen
Chapeau präsentiert im Musikforum Katharinenkirche eine Mischung ihrer Programme. Mit von der musikalischen Partie werden einige der zahlreichen Wilhelm-Busch-Vertonungen Heckels sein. Buschs Kritik im Modus der Unterhaltung erfährt durch die liedermachende-countryeske Interpretation Chapeaus einen Neuanstrich und offenbart zwischen Mitsingbarkeit und Melancholie das Substrat der Busch’schen Kreationen: Denn am Ende jeder guten Selbstkritik bleibt die Erkenntnis, dass die anderen schuld sind. Zudem präsentiert das Trio alte Volkslieder in neuer Gewandung. Lieder wie "Wenn alle Brünnlein fließen" und "Der Mond ist aufgegangen" - sogenannte Klassiker des Musikunterrichts an der Schule - werden unter den Fingern und Stimmen Chapeaus vom Staub der schulischen Lethargie befreit und offenbaren so, was sie eigentlich sind: Die Lieder all derer, die sie singen.
Zudem werden einige Lieder aus der Heckel’schen Feder zu hören sein: Musikalische Reminiszenzen des Alltags und seiner Heimat - der Altmark. Angereichert wird dieses Programm durch Texte und Gedichte aus Heckels aktuellem Buch "Autobiografische Fiktionen & Gegenwärtige Reflexionen". Das fünfte Buch des "Dauerstudenten" berichtet in Anekdoten vom Großwerden in der Altmark, von unfassbar geduldigen Eltern und davon, wie sich ein Sturkopf in seiner Welt zu behaupten versucht. Im zweiten Teil des Buches widmet sich Heckel der Kritik gegenwärtiger (Patrio)Idiotien. Und weil Kritik bekömmlicher ist, wenn sie nicht den Leser, Hörer oder Schreibenden selbst betrifft, tritt ebendiese in Form von Fabeln auf den Plan. Ein Abend zwischen Sehnsucht und Lachen. Bunt wie das Leben. Selbstverständlich wie sein Alltag.

Termin
Datum: 08.05.2018
Uhrzeit: 19:00
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche Stendal
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt
Telefon: 03931 65-1700 -
Vorverkauf
Musikforum Katharinenkirche Stendal
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt
Telefon: 03931 65-1700 -

 
08.05.2018
19:00 - 21:00
Chapeau in concert zum Weltrotkreuztag
Ein Abend zwischen Sehnsucht und Lachen - - Am ...
Musikforum K...
Schadewachten...

Chapeau in concert zum Weltrotkreuztag

Ein Abend zwischen Sehnsucht und Lachen

Am 08.05.2018 präsentieren Chapeau im Musikforum Katharinenkirche eine Mischung ihrer Programme. Mit von der musikalischen Partie werden einige der zahlreichen Wilhelm-Busch-Vertonungen Heckels sein. Buschs Kritik im Modus der Unterhaltung erfährt durch die liedermachende-countryeske Interpretation Chapeaus einen Neuanstrich und offenbart zwischen Mitsingbarkeit und Melancholie das Substrat der Busch’schen Kreationen: Denn am Ende jeder guten Selbstkritik bleibt die Erkenntnis, dass die anderen schuld sind. Zudem präsentiert das Trio alte Volkslieder in neuer Gewandung. Lieder wie "Wenn alle Brünnlein fließen" und "Der Mond ist aufgegangen" - sogenannte Klassiker des Musikunterrichts an der Schule - werden unter den Fingern und Stimmen Chapeaus vom Staub der schulischen Lethargie befreit und offenbaren so, was sie eigentlich sind: Die Lieder all derer, die sie singen.

Zudem werden einige Lieder aus der Heckel’schen Feder zu hören sein: Musikalische Reminiszenzen des Alltags und seiner Heimat - der Altmark. Angereichert wird dieses Programm durch Texte und Gedichte aus Heckels aktuellem Buch "Autobiografische Fiktionen & Gegenwärtige Reflexionen". Das fünfte Buch des "Dauerstudenten" berichtet in Anekdoten vom Großwerden in der Altmark, von unfassbar geduldigen Eltern und davon, wie sich ein Sturkopf in seiner Welt zu behaupten versucht. Im zweiten Teil des Buches widmet sich Heckel der Kritik gegenwärtiger (Patrio)Idiotien. Und weil Kritik bekömmlicher ist, wenn sie nicht den Leser, Hörer oder Schreibenden selbst betrifft, tritt ebendiese in Form von Fabeln auf den Plan. Ein Abend zwischen Sehnsucht und Lachen. Bunt wie das Leben. Selbstverständlich wie sein Alltag.

Veranstaltungsort: Musikforum Katharinenkirche Stendal
Beginn: 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr)


Ein Abend zwischen Sehnsucht und Lachen

Am 08.05.2018 präsentieren Chapeau im Musikforum Katharinenkirche eine Mischung ihrer Programme. Mit von der musikalischen Partie werden einige der zahlreichen Wilhelm-Busch-Vertonungen Heckels sein. Buschs Kritik im Modus der Unterhaltung erfährt durch die liedermachende-countryeske Interpretation Chapeaus einen Neuanstrich und offenbart zwischen Mitsingbarkeit und Melancholie das Substrat der Busch’schen Kreationen: Denn am Ende jeder guten Selbstkritik bleibt die Erkenntnis, dass die anderen schuld sind. Zudem präsentiert das Trio alte Volkslieder in neuer Gewandung. Lieder wie "Wenn alle Brünnlein fließen" und "Der Mond ist aufgegangen" - sogenannte Klassiker des Musikunterrichts an der Schule - werden unter den Fingern und Stimmen Chapeaus vom Staub der schulischen Lethargie befreit und offenbaren so, was sie eigentlich sind: Die Lieder all derer, die sie singen.

Zudem werden einige Lieder aus der Heckel’schen Feder zu hören sein: Musikalische Reminiszenzen des Alltags und seiner Heimat - der Altmark. Angereichert wird dieses Programm durch Texte und Gedichte aus Heckels aktuellem Buch "Autobiografische Fiktionen & Gegenwärtige Reflexionen". Das fünfte Buch des "Dauerstudenten" berichtet in Anekdoten vom Großwerden in der Altmark, von unfassbar geduldigen Eltern und davon, wie sich ein Sturkopf in seiner Welt zu behaupten versucht. Im zweiten Teil des Buches widmet sich Heckel der Kritik gegenwärtiger (Patrio)Idiotien. Und weil Kritik bekömmlicher ist, wenn sie nicht den Leser, Hörer oder Schreibenden selbst betrifft, tritt ebendiese in Form von Fabeln auf den Plan. Ein Abend zwischen Sehnsucht und Lachen. Bunt wie das Leben. Selbstverständlich wie sein Alltag.

Termin
Datum: 08.05.2018
Uhrzeit: 19:00 - 21:00
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche Stendal
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt
Telefon: 03931 65-1700 -
Vorverkauf
Musikforum Katharinenkirche Stendal
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt
Telefon: 03931 65-1700 -

 
27.05.2018
17:00 - 18:40
Streichquartett Kattowitz
Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung - Marta...
Musikforum K...
Schadewachten...

Streichquartett Kattowitz

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung
Marta Lucjan
Alicja Miruk-Mirska
Magdalena Maier
Elzbieta Rychwalska

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung
Marta Lucjan
Alicja Miruk-Mirska
Magdalena Maier
Elzbieta Rychwalska

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung
Marta Lucjan
Alicja Miruk-Mirska
Magdalena Maier
Elzbieta Rychwalska

Termin
Datum: 27.05.2018
Uhrzeit: 17:00 - 18:40
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 

Juni


Juli


August


September

16.09.2018
17:00 - 18:40
Natalia Karaszewska - Querflöte (mit Klavierbeg...
Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung 
Musikforum K...
Schadewachten...

Natalia Karaszewska - Querflöte (mit Klavierbegleitung)

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Termin
Datum: 16.09.2018
Uhrzeit: 17:00 - 18:40
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 

Oktober

21.10.2018
17:00 - 18:40
Pawel Trojak - Gesang (mit Klavierbegleitung)
Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung 
Musikforum K...
Schadewachten...

Pawel Trojak - Gesang (mit Klavierbegleitung)

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Termin
Datum: 21.10.2018
Uhrzeit: 17:00 - 18:40
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 

November

25.11.2018
17:00 - 18:40
Tomasz Sierant - Querflöte (mit Klavierbegleitu...
Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung 
Musikforum K...
Schadewachten...

Tomasz Sierant - Querflöte (mit Klavierbegleitung)

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Stipendiatenkonzert der Jütting-Stiftung

Termin
Datum: 25.11.2018
Uhrzeit: 17:00 - 18:40
Veranstaltungsort
Musikforum Katharinenkirche
Schadewachten 48
39576 Stendal, Hansestadt

 

Dezember


2019